zur notizblock24-Startseite

Werbekugelschreiber - bewährte Markenbotschafter

Kugelschreiber bedrucken und zum Träger Ihrer Marke oder Botschaft machen

Penbuilder - der Kugelschreiber-Designer

Gestalten Sie Ihren eigenen Wunschkugelschreiber nach Ihrer Corporate Identity!

Wählen Sie Ihre gewünschte Farbkombination aus den vorhandenen Standardfarben für alle Einzelteile des Kugelschreibers wie z.B. Schaft, Clip, Drücker, etc.

Mit unserem Penbuilder ist das jetzt ganz kinderleicht: Wählen Sie einen Kugelschreiber aus unserem großen Repertoire aus, weisen Sie den Einzelteilen Ihre Wunschfarbe zu und laden Sie Ihr Logo oder Ihre Werbebotschaft hoch, schon haben Sie sich Ihr persönliches Layout erstellt.

Machen Sie aus einem gewöhnlichen Kugelschreiber ein Unikat, das perfekt zu Ihrer Corporate Identity passt und so zu einem ganz besonderen Werbegeschenk wird.

Mit unserem Penbuilder wird aus jeder Bestellung in nur wenigen Schritten eine gelungene Werbeaktion. Gestalten Sie jetzt Ihren personalisierten Kugelschreiber!
Werbekugelschreiber günstig

Werbekugelschreiber Quality

Sie planen einen großen Messeauftritt? Gestalten Sie Ihren Kugelschreiber individuell sowie auf Ihr Unternehmen angepasst und geben diesen als optimales Werbemittel an Interessenten weiter.

Preisliche Einordnung:
66 bis 98 Cent pro Kugelschreiber
(bei einer Bestellmenge ab 1000 Stück)

Farbvarianten:
Viele verschiedene Farben

Druck:
Teilweise Digitalfolie / Siebdruck / Tampondruck
1- bis 4-farbig

Minentinte:
Blau und Schwarz

Mindestbestellmenge: 500 Stück
Werbekugelschreiber individuell gestalten
Hochwertige Werbekugelschreiber bedrucken
Nachhaltige Bio-Kugelschreiber

Kugelschreiber mit Logo

Effektive Werbung für einen guten Eindruck

Ob bei Vorlesungen, Hausaufgaben oder beim Schreiben des Einkaufszettels, an jedem Ort werden sie gebraucht: die Werbekugelschreiber. Auch in Zeiten des Medienwandels wird weiterhin ausgiebig auf Papier geschrieben, gezeichnet und notiert. Der Werbekugelschreiber, als preiswertes Werbemittel, hat sich auch durch seinen hohen Nutzwert und seine langanhaltende Werbewirkung längst an die Spitze der meistverwendeten Werbeartikel gesetzt. Ob als günstiger Streuartikel bei Veranstaltungen oder als hochwertiges Werbegeschenk nach einem wichtigen Geschäftsabschluss, der Werbekugelschreiber ist als Werbemittel nicht mehr wegzudenken.

Finden Sie in unserem Sortiment Ihr favorisiertes Modell und lassen Sie bei notizblock24 Ihren Werbekugelschreiber bedrucken oder veredeln.

Kugelschreiber bedrucken bei notizblock24

Ihr Werbekugelschreiber im individuellen Design

Der Werbekugelschreiber hat sich als individueller Werbeartikel seit vielen Jahren in allen Branchen etabliert. Die Übergabe eines personalisierten Werbekugelschreibers an einen Kunden oder Geschäftspartner ist in vielen Branchen bereits so üblich wie der Tausch von Visitenkarten. Durch ansprechende Platzierung Ihres Logos, Ihrer Werbebotschaft oder Ihres Firmennamens bleiben Sie bei Ihren Kunden und Geschäftspartnern dauerhaft in Erinnerung.

Werbekugelschreiber als Werbegeschenke erfreuen sich einer hohen Beliebtheit. Egal ob zu Hause, in der Universität und Schule, unterwegs oder auf Arbeit – Kugelschreiber sind immer zu gebrauchen.

Bei notizblock24 haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Kugelschreibern. In unserem Penbuilder können Sie Ihren favorisierten Kugelschreiber selbst gestalten und auf Ihre Coporate Identity abstimmen.

Machen Sie auf sich aufmerksam, mit Ihrem individuellen Werbekugelschreiber!

Werbekugelschreiber bedrucken

Verschiedene Druckverfahren und Veredelungen

1. Der Siebdruck
Der Siebdruck ist ein besonders kosteneffizientes Druckverfahren. Hierbei wird die Druckfarbe mithilfe einer Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe auf die zu bedruckende Kugelschreiberoberfläche aufgedruckt. Dem Druckbild entsprechend wird eine Schablone eingesetzt, um die Stellen auszusparen, wo keine Farbe aufgetragen werden soll. Der Siebdruck ist nicht nur besonders günstig, sondern hat auch den Vorteil, dass durch unterschiedliche Gewebefeinheiten der Farbauftrag variiert werden kann, um so hohe Farbschichtdicken zu erreichen.

2. Der Tampondruck
Der Tampondruck hat sich zum wichtigsten Druckverfahren entwickelt, um Kugelschreiber zu bedrucken. Beim Tampondruck handelt es sich um ein indirektes Druckverfahren. Zunächst wird die Druckform mit der Druckfarbe eingefärbt. Die überschüssige Farbe wird abgerakelt, von einem hochelastischen Silikonkautschuktampon aufgenommen und so auf den Kugelschreiber übertragen. Mit dem Tampondruck können selbst bei kleinsten Schriftgraden und bei Drucken über Kanten ausgezeichnete Druckergebnisse erzielt werden.

3. Der Digitaldruck
Der Digitaldruck ist ein rein computergesteuertes Druckverfahren, bei welchem das Druckbild über einen Computer direkt auf eine Druckmaschine übertragen wird. Eine Druckform ist bei diesem Druckverfahren nicht erforderlich. Mit dem Digitaldruck sind besonders hochwertige Druckergebnisse zu erzielen. Außerdem können im Digitaldruck auch Farbübergänge problemlos gedruckt werden.
Um Kugelschreiber vollflächig zu bedrucken ist der 360 Grad Digitaldruck bestens geeignet. Hierbei wird eine Folie bedruckt und schließlich auf den Kugelschreiberkörper aufgetragen. Anschließend wird der Körper dann mit einer Soft-Gummierung überzogen, um das Druckbild zu versiegeln.

4. Lasergravur
Man kann Kugelschreiber nicht nur bedrucken, sondern auch gravieren lassen. Die Gravur gilt dabei als besonders hochwertige Veredelungsform und eignet sich sowohl für das Eingravieren eines Logos als auch eines Namens. Damit bietet Ihnen die Gravur die Möglichkeit, ein ganz persönliches Geschenk für einen Ihrer Kunden fertigen zu lassen, z.B. mit eigener Namensgravur.
Bei der Lasergravur wird mittels technischer Maßnahmen Licht gebündelt und energiereich aufgeladen, sodass es Metall zum Schmelzen bringt. Diese Form der Veredelung ist eine schnelle und flexible Möglichkeit, mithilfe von Computerprogrammen Logos und Texte dauerhaft und unauslöschlich auf vielen verschiedenen Materialien anzubringen.  

5. Ätzung
Bei der Schablonen-Ätztechnik wird Ätzflüssigkeit über einen getränkten Filzstreifen durch eine Siebschablone gedrückt. Berührt die Ätzflüssigkeit das Metall, wird mittels eines gesteuerten Schwachstroms eine elektrolytische Ätzung auf der Oberfläche des Metalls erzeugt. Dadurch, dass das Abbild der Schablone an der Oberfläche zu einer oxydativen Ätzung führt und so die benetzte Fläche – entsprechend der Schablone – in die Metallstruktur einätzt, wird eine dauerhafte Kennzeichnung ermöglicht.
x
notizblock24.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos. OK, verstanden