ueberuns

Der Werdegang von notizblock24

2006
www.notizblock24.de geht online. Der Vertrieb von Haftnotizen und Notizblöcken beginnt. Zu diesem Zeitpunkt handelt es sich ausschließlich um den Weiterverkauf der jeweiligen Produkte.
2007
Die notizblock24 GmbH wird gegründet. Druckerzeugnisse werden eingekauft und im Hause der N24 GmbH weiterverarbeitet. Aufbau der Abteilung Weiterverarbeitung

Mitarbeiter:6
Azubi:1
2008
Mit der Anschaffung einer Rollenoffsetdruckmaschine wird eigener Druck und die Herstellung von Notizblock- und Haftnotizprodukten möglich. Aufbau der Abteilung Druck

Mitarbeiter:6
Azubis:2
2009
Erweiterung des Produktportfolios und Optimierung des Shops

Mitarbeiter:6
Azubis:4
2010
Erweiterung des Produktportfolios durch die Sparte "Werbekugelschreiber" Aufbau der Abteilung SEM (Search Engine Marketing)

Mitarbeiter:14
Azubis:4
2011
Mit der Anschaffung einer UV-Rollenoffsetdruckmaschine wird die Druckqualität gesteigert und die Trocknungszeiten eigener Druckerzeugnisse reduziert. Ebenso können hierdurch die Produktionszeiten verkürzt werden. Ausbau der Abteilung Druckvorstufe

Mitarbeiter:22
Azubis:2
2012
Ergänzung des Produktportfolios um die Sparte "Werbekalender"

Mitarbeiter:22
Azubis:2
2013
Erweiterung des Produktportfolios um die Sparte "Werbetaschen".

Mitarbeiter:31
Azubis:3
2014
Ausbau der Abteilung Weiterverarbeitung

Mitarbeiter:32
Azubis:1
2015
Ausbau der handwerklichen Buchproduktion

Mitarbeiter:25
Azubis:2
2016
Die Produktion von Notizbüchern wird eingeführt.

Mitarbeiter:30
Azubis:3
2017
Ausbau der Haftnotizherstellung

Mitarbeiter:33
Azubis:4
ueberuns