Wurde gerade gekauft:
Wurde gerade gekauft:
Wurde gerade gekauft:
Wurde gerade gekauft:
Wurde gerade gekauft:
Wurde gerade gekauft:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:

Druckdaten selbst erstellen - Einfach erklärt

Du willst Druckdaten richtig  anlegen? Wenn du diese Dinge beachtest, ist dies problemlos möglich und dein Auftrag kann schnell und ohne weitere Korrekturschritte freigegeben und produziert werden.

 

Dateiformat

Am wichtigsten ist das Format der Datei. Das gängigste Dateiformat für Druckdaten ist das PDF. Alternativ können Daten auch als EPS (wenn alle Schriften in Pfade gewandelt wurden), TIFF oder JPEG angelegt werden. Text Dokumente sind nicht zulässig und sollten nach der Fertigstellung in PDF-Dateien umgewandelt werden.

 

Farbmodus

Damit die gedruckten Farben auch Ihren Vorstellungen entsprechen, ist es wichtig die Daten im richtigen Farbmodus anzulegen.

Druckdaten sollten generell im CMYK-Farbmodus angelegt werden.

Der RGB-Farbmodus bezieht sich auf Lichtfarben, welche an Bildschirmen wiedergegeben werden, und ist somit nicht druckbar. Bei einer Umwandlung in den CMYK-Farbmodus kann es deswegen zu Farbabweichungen kommen.

 

Sonderfarben

Für bestimmte Druckverfahren, z. B. den Siebdruck oder den Tampondruck, werden Sonderfarben benötigt. Welche Art von Sonderfarbe benötigt wird, hängt vom Bedruckstoff ab:

 

  • Für Naturpapiere (z.B. Notizblockblätter und -kanten, Haftnotizen, Notizbücher) gelten die Farbbezeichnungen HKS N (Naturpapiere) bzw. Pantone U (uncoated)

 

  • Für gestrichene Papiere (z.B. Umschläge, Hard- und Softcover, Werbeseiten) gelten die Farbbezeichnungen von HKS K (Kunstdruckpapiere) bzw. Pantone C (coated)

 

 

Format/Abstände

Informationen zum Format und den benötigten Abständen findest du im Druckdatenblatt für das jeweilige Produkt. Hier erhälst du außerdem Angaben zu Sicherheitsabständen und der benötigten Beschnittzugabe.

 

 

Sicherheitsabstand/Safe-Area

Da es bei der Weiterverarbeitung von Druckprodukten zu Schwankungen kommen kann, ist es empfehlenswert für wichtige Inhalte (z. B. Logos oder Texte) einen bestimmten Sicherheitsabstand zum Rand einzuhalten. Dieser kann von Produkt zu Produkt variieren, aber befindet sich meist bei 3-5 mm. Wird dieser nicht eingehalten, kann kein optimales Druckergebnis garantiert werden, da die betroffenen Elemente zum Teil angeschnitten werden können.

 

Beschnittzugabe

Druckelemente, die am Formatrand platziert sind, sollten 2-3 mm über den Rand hinaus angelegt werden. Andernfalls ist es wahrscheinlich, dass beim Zuschneiden auf das Endformat sogenannte weiße „Blitzer“ am Rand entstehen.

 

 

Bildqualität

Für einen guten Gesamteindruck deines Designs sollte auch die Qualität der Bilder stimmen.

Bei geringer Auflösung wirken Bilder pixelig und Texte werden schwer lesbar, deswegen wird für eine optimale Bildwiedergabe eine Auflösung von mindestens 300 ppi für Farbbilder bzw. 600 ppi bei Graustufen, empfohlen.

 

Kleine Druckelemente und geringe Strichstärken

Beim Platzieren von Elementen ist es wichtig auf die Größe zu achten. Linienstärken unter 0,3 pt können im Druck bereits wegbrechen bzw. zulaufen. Um sicherzugehen, dass dein Druckbild optimal wiedergegeben werden kann und alle Texte am Ende lesbar sind, solltest du Dein Design in Originalgröße ausdrucken, um einen groben Eindruck zu bekommen, und die Strickstärken prüfen. Dabei ist allerdings zu beachten, dass Druckqualität und Farbwiedergabe von Drucker zu Drucker variiert und dein Ausdruck nicht vollkommen identisch mit dem Endprodukt sein wird.

Inhalte

    Über den Autor

    Sehr begeisterte Blogautorin

    Tags

    Druckdaten erstellen Druckreife Daten Druckdaten Druck Beschnitt
    Passende Artikel
    Online gestalten
    Online gestalten
    Notizblock DIN A4 Notizblock DIN A4
    individuell bedruckt mit Ihrem Text und Logo
    Leimfarbe transparent
    ab 10 Blöcke bis 5000 Blöcke
    Höhere Stückzahlen auf Anfrage
    Bestseller
    Online gestalten
    Online gestalten
    Unser Tipp
    Visitenkarte Classic Visitenkarte Classic
    85 x 55 mm, Naturoffset 350 g/m², 4/4-farbig bedruckt
    Bestseller
    Online gestalten
    Online gestalten
    Bestpreis-Garantie
    BIZSTIX® Classic 72 x 72 mm BIZSTIX® Classic 72 x 72 mm
    Haftnotizen im Standardformat
    wahlweise 25, 50 oder 100 Blatt je Block
    Online gestalten
    Online gestalten
    Notiz-Zettelklotz 9 x 9 x 9 cm Notiz-Zettelklotz 9 x 9 x 9 cm
    Seitendruck: 1-farbig HKS N / Pantone U / schwarz ohne Einzelblattdruck
    Lieferzeit: ca. 18 Tage
    Online gestalten
    Online gestalten
    Kugelschreiber Bio-Pen Kugelschreiber Bio-Pen
    aus biologisch abbaubaren Werkstoffen
    individueller Druck in verschiedenen Farben
    Inklusive Qualitätsmine Jogger