Sofort-Chat

Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
DEAL im April: 10% Rabatt auf Easy Book Notizbücher! Gutschein-Code: buch04

Visitenkarten

5 Gründe, warum Sie eine Visitenkarte brauchen!

1-Blogpost-Titelbild-mitVKTF52fPrvSyVSw

Egal welche Frage Sie sich stellen – Ihr Smartphone verschafft Ihnen die Antwort. Haben Sie Hunger? Kein Problem: Lieferservice wird gesucht und Essen bestellt. Oder wollen Sie wissen was ein Ozelot ist? Auch da findet man im Internet die richtige Antwort: „Der Ozelot ist eine in Mittel- und Südamerika lebende Raubtierart aus der Familie der Katzen.“ (Wikipedia)

Der „digitale Dschungel“ ist so umfassend, komplex und vielschichtig, dass viele alltägliche Handlungen dadurch ersetzt und erleichtert wurden. Anstatt beim Arzt anzurufen, macht man sich lieber bequem  online einen Termin. Um eine Überweisung durchzuführen, Der „digitale Dschungel“ ist so umfassend, komplex und vielschichtig, dass viele alltägliche Handlungen dadurch ersetzt und erleichtert wurden. Anstatt beim Arzt anzurufen, macht man sich lieber bequem  online einen Termin. Um eine Überweisung durchzuführen, müssen Sie nicht mehr persönlich zur Bank kommen, dies geht einfacher von der Couch zuhause aus.

Die Visitenkarte ist und bleibt eine bedeutsame analoge Marketingmethode, die von keinem Unternehmen verkannt werden sollte. Sie gehört zu den zentralen Werbeträgern eines Unternehmens.

Doch warum ist das so? Diese 5 Gründe sprechen für eine Visitenkarte:

 

Der persönliche Kontakt

1-Blogpost-Bild-12CoHSoq2g7qmD

Die Visitenkarte wird persönlich überreicht. Man sieht sein Gegenüber an und händigt Ihm die Karte persönlich aus, sodass der erste Kontakt intensiver ist.

 

Haptische Wahrnehmung wecken

1-Blogpost-Bild-51CCQPJnFVVEdm

Durch das Anfassen der Visitenkarte werdem neue Sinne geweckt. Vor allem bei einem positiven ersten Eindruck, erinnert man sich eher an den Übergeber der Visitenkarte.

Vorstellen der eigenen Person

Im Geschäftsleben hat die Visitenkarte, um die eigene Person vorzustellen, eine immense Bedeutung. Ihr Gegenüber sieht auf einem Blick wer Sie sind, wo Sie arbeiten, was Sie machen und wie Sie auf verschiedenen Wegen zu erreichen sind.1-Blogpost-Bild-3xp26rte9Gb4AA

 

Professionalität übermitteln

1-Blogpost-Bild-4LwstK2rpWIAMl

Mit Hilfe der Visitenkarte treten Sie professionell auf. Eine Visitenkarte hebt Sie von Ihren Mitbewerbern ab, die eventuell keine Karte vorlegen können.

 

Wertschätzung zeigen

1-Blogpost-Bild-2

Vor allem im asiatischen Bereich wird die Visitenkarte würdevoll überreicht. Man händigt seine Visitenkarte mit beiden Händen und so, dass der Empfänger die Schrift lesen kann, aus. Im 17. Jahrhundert verbeugte man sich sogar nach dem überreichen der Visitenkarte und zeigte so seine Wertschätzung. 

 Sind sie überzeugt und fragen sich nun, wie die perfekte Visitenkarte gestaltet wird. Alle wichtigen Informationen haben wir hier für Sie zusammengefasst.